Mit der Einführung des Office Communication Server im Jahre 2007 sowie den daraus weiterentwickelten Produkten Lync 2010/2013 hat Microsoft eine Unfied Communcation Lösung auf den Markt gebracht die Chat, Präsensinformation, Voice und Video sowie Konferenzfunktionen in einem System vereint. Darüber hinaus ist Lync hochintegriert in die Office-Produktfamilie. Im Zusammenspiel  mit Exchange und Sharepoint bietet Lync eine umfassende Kollaborationslösung, die eine einfache und effektive standortübergreifende Zusammenarbeit ermöglicht. Sei es in Projekten oder im täglichen Betrieb  - mit Lync bekommen virtuelle Teams das entsprechende Handwerkzeug, um schnelle Abläufe und kostenoptimierte Zusammenarbeit zu ermöglichen. 

Mit der optionalen Enterprise Voice Funktion wird Lync 2013 zu einer echten VoIP-Telefonanlage und ist hier gerade für kleinere Budgets eine echte Alternative zur klassischen Telefonanlagen.